Was sind Produktionen in der Cloud

Remote Production, REMI (Remote Integration Model) oder Heim/Cloud-Übertragungen sind Workflows, bei denen die Bilder einer Sportveranstaltung LIVE vor Ort produziert werden, während die restliche Produktion an einem externen Standort stattfindet.

In der Vergangenheit waren Cloud Workflows kompliziert und wurden hauptsächlich durch den Einsatz teurer Hardware, wie die Distribution des Streams via Satellit oder dem Einsatz eines Produktionsstudios durchgeführt. Jedoch, durch die Einführung neuer Technologien, gibt es nun effizientere Arbeitsabläufe, die digital abgewickelt werden können.

Diese Produktionen sind für Sportsender nicht nur kostengünstiger, sondern lassen sich auch einfacher einrichten und werden oft mit geringerer Latenz als über Satellit geliefert.

Möglichkeiten der Fernproduktion

Automatisierte Kamera
Produktion

Grafiken und Live-Statistiken
Overlays

Cloud-Produktion und
Verwaltung

Remote
Kommentar

Automatisierte
Highlight-Clips

Automatisierte Kameraproduktionen 

Diese in Veranstaltungsorten montierten Kameras sind mit der Hilfe von künstlicher Intelligenz (Computer Vision) in der Lage, das Geschehen automatisch zu verfolgen und den Live Feed zu produzieren.

Grafiken und Live Statistiken 

Zur Verbesserung des Feeds können Live-Statistiken und automatisierte Grafiken aus dem Broadcast-Daten-Feed erstellt und direkt zum Livestream hinzugefügt werden.

Produktionsmanagement in der Cloud

Um die Produktion zu leiten, können Produzenten cloudbasierte Managementsoftware verwenden. Dies ermöglicht es die gesamte Übertragung von überall auf der Welt zu verwalten, einschließlich der Möglichkeit Kamerawechsel, Audiomanagement und Overlays zu steuern.

Live Kommentarproduktion in der Cloud

Über Spalk können Rechteinhaber Live Kommentare für ihre Veranstaltungen produzieren, ohne auf ein Studio angewiesen oder von einem Standort abhängig zu sein. Kommentatoren kommentieren hierbei Live von ihren Heimstudios aus und werden automatisch zum Bild synchronisiert. 

Automatisierte Highlight Clips

Fortschritte bei KI- und Virtual-Reality-Technologien haben zu einer Zunahme von automatisierten Highlights-Clipping-Produkten geführt. Diese ermöglichen es Sendern, nahezu in Echtzeit Highlights von Sportveranstaltungen zu erstellen, um sie in ihre Übertragungen zu integrieren und auf digitalen Plattformen zu teilen.